Archiv

{PLAC

Partymachen im Whoolshed (und das ohne einen cent auszugeben)

2.8.07 11:34, kommentieren

 - Wir so in Cairns im Gilligan's -

2.8.07 11:37, kommentieren

Superwoman Julia in Cairns

2.8.07 11:43, kommentieren

Unser Stammplatz an der Esplanade - von einem netten alten Lehrer fotografiert

2.8.07 11:59, kommentieren

3. Woche Cairns

Wir haben Arbeit!!!!!

Ne, also echt jetzt. Wirklich. Wir arbeiten.

Und die Steuernummer haben wir jetzt auch, Anna! Zwar nich schriftlich, aber wir sind ja hier in Australien. No Worries.

Achso, ja, arbeit: Erstmal housekeeping im "inncairns" Hotel. Also Zimmermaedchen.

Ansonsten: Flyer verteilen, an der Rezeption vom Internetcafe arbeiten, was sich halt ergibt. Und es ergibt sich tatsaechlich was.

Gut, housekeeping ist zwar Knochenarbeit und an der Rezeption im Internetcafe ist auch voll stressig, aber ist halt Arbeit.

Ja, Andi, wir haben gutes Wetter!!! Lagunenwetter. Aber wir muessen ja arbeiten... hihi, wir haben Arbeit!!

Wir wollten heute mal am Hostel sparen. Sind aus unserem wunderschoenen Girls Hostel ins Asylum gezogen. Hostel ist halt (bisschen -> Annes Ansicht) dreckig, aber Julia findets total dirty. Also Anne faends okay, wenn da nicht dieser Opi in unserem Zimmer liegen wuerde. Schaetzungsweise 75. freier Oberkoerper, leichter Verwesungsgeruch und schwerer Atem. Man hat uns erzaehlt, er wuerde eine Bettpfanne haben...  Wo gibt's denn sowas im Backpackerhostel?! In nem PARTY Hostel. Koennt euch ja gerne die Hostelseite angucken: www.asylumbackpackers.com   Wer geht denn da mit 75 hin?

Wechseln dann doch am Donnerstag wieder "nach Hause". Werden wieder ein neues Zimmer beziehen (ja, es gibt noch Zimmer, in denen wir noch nicht gelebt haben..) und dann werden wir wohl hierbleiben bis die Sandra kommt! 2. September!

3 Kommentare 7.8.07 13:43, kommentieren

Imker und Farmer in Australien - Die NightMarkets haben doch was fuer sich!

1 Kommentar 9.8.07 10:48, kommentieren

Das ist unser Mitbewohner. Im Partyhostel.

Wir wurden heute Nacht um zwoelf Uhr aufgeklaert: Jugendliche sind doof. Besonders amerikanische. Jugendliche haben zu viel Geld.

Das Christentum ist boese. Der Papst ist ein boeser Mensch. und alle Christen sind Judenhasser.

Gut dass wir sowohl katholisch als auch Jugendliche sind. Aber wir wurden ja aufgeklaert. Martin Luther ist Schuld am Holocaust.

Aber er fand Borat cool. Immerhin. Und er kaempft gegen Aids. In Papua Neuginea.Seltsamer Kerl. Aber er hatte keine Bettpfanne unter dem Bett wie uns gesagt wurde. Wir haben nachgeschaut

Ne, war schoen so von zwoelf bis eins erzaehlt zu bekommen, wie scheisse das Christentum ist und dass keine 300 Meilen von uns entfernt 13 jaehrige Maedchen als Prostituierte arbeiten. Gut dass wir heute nacht wieder bei der Dawn im Wohnzimmer pennen.

Tschuess, Opi, und weiterhin viel Erfolg im Kampf gegen Ratzinger (der uebrigens nicht aus Koeln kommt, tststs)!

1 Kommentar 9.8.07 11:01, kommentieren